© SG Steinerberg
SG Steinerberg
Hier finden Sie das Ranglistenarchiv der vergangenen Jahre. Hier geht's zu den Resultaten im Jahr 2018, zur Rangliste des Jahresprogramms oder zum Kurzbericht der letzten Vereinsversammlung.

Ranglistenarchiv der

vergangenen Jahre

(detaillierte)

Ewige Ranglisten

(zusammengefasste)

Jahresberichte (im pdf-Format)

Bericht der Vereinsversammlung

vom 17. Februar 2018

Peter Schuler, Richi Grab und Marcel Betschart Jahresmeister (BR) 18 Vereinsmitglieder stellten an der ordentlichen Vereinsversammlung die Weichen für das neue Jahr der Steinerberger 300-m Schützen. Ein besonderes Traktandum waren die Ehrungen der Vereinsmeister. Richi Grab dominiert das Feld bei den alten Sturmgewehren. Es ist schon zum achten Mal in Folge Vereinsmeister. Nach vierzehn Anlässen lag er mit komfortablem Vorsprung vor Anton Schuler und Thomas Simon. Richi Grab gewann auch die Kleine Meisterschaft der Ordonnanzgewehre, wo er aber nur einen Punkt vor Markus von Rickenbach und zwei Punkte vor Sandra Dettling lag. Marcel Betschart gewinnt die Jahresmeisterschaft im Feld D. Knappe Entscheide bei den Sportgewehren Peter Schuler steht zuoberst auf dem Podest der Jahresmeister vor Beat Reichlin und Ernst Reichlin. In der Kleinen Meisterschaft holte Peter Schuler den Sieg vor dem punktgleichen Ernst Reichlin dank dem besseren Resultat am Ausschiessen. Nathalie Reichlin siegt bei den Jungschützen Mit vierzehn Jungschützen konnte der Jungschützenleiter Markus von Rickenbach sehr viele Nachwuchsleute ausbilden. Den Jungschützenkurs gewinnt Nathalie Reichlin vor Luca Imhof und Gian Furger. Im Wettschiessen erreichte die Steinerberger Jungschützengruppe mit Nathalie Reichlin, Tim Lindauer, Luca Imhof, Gian Furger kantonal den tollen fünften Rang von 22 Teams. Neues Vorstandsmitglied Markus Reichlin wurde neu gewählt. Er ersetzt Martin Stutzer, welcher sechzehn Jahre Schützenmeister war. Die Steinerberger reisen ans Thurgauer Kantonalschützenfest und planen di Teilnahme am Morgartenschiessen. Ranglisten 2018: Jahresprogramm (11 Teilnehmer) Sportgewehre: 1. Peter Schuler (1974) 1271, Punkte, 2. Beat Reichlin (1968) 1266, 3. Ernst Reichlin (1970)1259, 4. Stefan Roher (1962) 1255, 5. Markus Reichlin (1968) 1194, 6. Martin Stutzer (1980) 1163, 7. Viktor Schuler (1947) 1161. Armeegewehre/Kat B (Stgw57): 1. Richi Grab (1961) 1158, 2. Anton Schuler (1946) 1127, 3. Thomas Simon (1959) 1000. Armeegewehre/Kat D (Stgw90/Karabiner): 1. Marcel Betschart (1981) 956. Kleine Meisterschaft (12 Teilnehmer) Sportgewehre: 1. Peter Schuler (1974) 427, 2. Ernst Reichlin (1970) 427, 3. Stefan Rohrer (1962) 425, 4. Beat Reichlin (1968) 421 Punkte, 5. Markus Reichlin (1968) 398, 6. Viktor Schuler (1947) 380. Armeegewehre: 1. Richard Grab (1961) 410, 2. Markus von Rickenbach (1989) 409, 3. Sandra Dettling (1973) 408, 4. Anton Schuler (1946) 393, 5. Quirin Müller (1980) 389, 6. Nathalie Reichlin (2000) 370. v.l.n.r.: Richi Grab (Jahresmeister Stgw57/Ord 03 und Kleine Meisterschaft Ordonnanz) und Peter Schuler (Jahresmeister Sport und Kleine Meisterschaft Sport), es fehlt Marcel Betschart (Jahresmeister Stgw90/Karabiner) 19. Februar 2018: Aktuar, Beat Reichlin
2018
 
 
 
2017
2016
2015
2014
2013
2012

   Ranglistenarchiv

© SG Steinerberg
SG Steinerberg
Hier finden Sie das Ranglistenarchiv der vergangenen Jahre. Hier geht's zu den Resultaten im Jahr 2018, zur Rangliste des Jahresprogramms oder zum Kurzbericht der letzten Vereinsversammlung.

Ranglistenarchiv der

vergangenen Jahre

(detaillierte)

Ewige Ranglisten

(zusammengefasste)

Jahresberichte (im pdf-Format)

Bericht der Vereinsversammlung

vom 17. Februar 2018

Peter Schuler, Richi Grab und Marcel Betschart Jahresmeister (BR) 18 Vereinsmitglieder stellten an der ordentlichen Vereinsversammlung die Weichen für das neue Jahr der Steinerberger 300-m Schützen. Ein besonderes Traktandum waren die Ehrungen der Vereinsmeister. Richi Grab dominiert das Feld bei den alten Sturmgewehren. Es ist schon zum achten Mal in Folge Vereinsmeister. Nach vierzehn Anlässen lag er mit komfortablem Vorsprung vor Anton Schuler und Thomas Simon. Richi Grab gewann auch die Kleine Meisterschaft der Ordonnanzgewehre, wo er aber nur einen Punkt vor Markus von Rickenbach und zwei Punkte vor Sandra Dettling lag. Marcel Betschart gewinnt die Jahresmeisterschaft im Feld D. Knappe Entscheide bei den Sportgewehren Peter Schuler steht zuoberst auf dem Podest der Jahresmeister vor Beat Reichlin und Ernst Reichlin. In der Kleinen Meisterschaft holte Peter Schuler den Sieg vor dem punktgleichen Ernst Reichlin dank dem besseren Resultat am Ausschiessen. Nathalie Reichlin siegt bei den Jungschützen Mit vierzehn Jungschützen konnte der Jungschützenleiter Markus von Rickenbach sehr viele Nachwuchsleute ausbilden. Den Jungschützenkurs gewinnt Nathalie Reichlin vor Luca Imhof und Gian Furger. Im Wettschiessen erreichte die Steinerberger Jungschützengruppe mit Nathalie Reichlin, Tim Lindauer, Luca Imhof, Gian Furger kantonal den tollen fünften Rang von 22 Teams. Neues Vorstandsmitglied Markus Reichlin wurde neu gewählt. Er ersetzt Martin Stutzer, welcher sechzehn Jahre Schützenmeister war. Die Steinerberger reisen ans Thurgauer Kantonalschützenfest und planen di Teilnahme am Morgartenschiessen. Ranglisten 2018: Jahresprogramm (11 Teilnehmer) Sportgewehre: 1. Peter Schuler (1974) 1271, Punkte, 2. Beat Reichlin (1968) 1266, 3. Ernst Reichlin (1970)1259, 4. Stefan Roher (1962) 1255, 5. Markus Reichlin (1968) 1194, 6. Martin Stutzer (1980) 1163, 7. Viktor Schuler (1947) 1161. Armeegewehre/Kat B (Stgw57): 1. Richi Grab (1961) 1158, 2. Anton Schuler (1946) 1127, 3. Thomas Simon (1959) 1000. Armeegewehre/Kat D (Stgw90/Karabiner): 1. Marcel Betschart (1981) 956. Kleine Meisterschaft (12 Teilnehmer) Sportgewehre: 1. Peter Schuler (1974) 427, 2. Ernst Reichlin (1970) 427, 3. Stefan Rohrer (1962) 425, 4. Beat Reichlin (1968) 421 Punkte, 5. Markus Reichlin (1968) 398, 6. Viktor Schuler (1947) 380. Armeegewehre: 1. Richard Grab (1961) 410, 2. Markus von Rickenbach (1989) 409, 3. Sandra Dettling (1973) 408, 4. Anton Schuler (1946) 393, 5. Quirin Müller (1980) 389, 6. Nathalie Reichlin (2000) 370. v.l.n.r.: Richi Grab (Jahresmeister Stgw57/Ord 03 und Kleine Meisterschaft Ordonnanz) und Peter Schuler (Jahresmeister Sport und Kleine Meisterschaft Sport), es fehlt Marcel Betschart (Jahresmeister Stgw90/Karabiner) 19. Februar 2018: Aktuar, Beat Reichlin
2018
 
 
 
2017
2016
2015
2014
2013
2012

   Ranglistenarchiv