Schützenfeste

 

 

Teilnahmen an Eidgenössischen und Schwyzer Kantonalen Schützenfesten.


Eidgenössische Schützenfeste

Jahr Ort Total Sektionen Kat. Schützen Kränze Durchschnitt Rang Auszeichnung
1939 Luzern 757 IV 22 10 50,255 39 Goldlorbeerkranz + Truhe
1949 Chur 490 II 21 9 51,333 17 Goldlorbeerkranz + grosse Plakette silber
1963 Zürich 648 IV 26 8 36,305 151 Goldkranz + Zinnkanne
1969 Thun 722 IV 29 9 36,572 218 Goldkranz + Berner Kanne
1979 Luzern 1037 IV 25 12 36,800 290 Goldkranz + Wappenscheibe
1985 Chur 959 IV 25 11 35,718 557 Lorbeerkranz mit Silberblatt, Churer Kanne
1990 Winterthur 996 IV 30 13 46,279 158 Goldkranz + Winterthurer Kanne
1991 700 J. Eidg., Steinen 331 III 32 16 46,749 103 Sektionsauszeichnung + Erinnerungsgabe
1995 Thun 768 III 40 21 72,280 74 Goldkranz + Bärenpokal
2000 Bière 721 III 27 17 47,254 277 Goldkranz + Wappenscheibe Stufe 2
2005 Frauenfeld 612 III 38 29 92,487 44 Lorbeerkranz mit Goldblatt + grosse Wappenscheibe Stufe 1
2010 Aarau 431 II 25 15 92,918 139 Lorbeerkranz mit Goldblatt + mittlere Wappenscheibe Stufe 2
2015 Raron 552 III 24 15 92,615 9 Lorbeerkranz mit Goldblatt + Spiegelplakette Stufe 1

Schwyzer Kantonale Schützenfeste

Jahr Ort Total Sektionen Kat. Schützen Kränze Durchschnitt Rang Auszeichnung
1928 23./Schwyz 62 III     34,101 39 Fr. 20.--
1935 25./Brunnen     21        
1952 28./Küssnacht   II       1  
1956 29./Schwyz 27 II 28 5 50,666 5 Silberkranz + grosse Wappenscheibe
1960 30./Lachen   III     52,774 3 Goldlorbeerkranz + grosse Zinnkanne
1964 31./Brunnen 21 III 29 10 27,333 4 Silberkranz + Wappenscheibe
1968 32./Küssnacht 21 II 32 9 34,933 14 Wappenscheibe + Fr. 60.--
1975 33./Einsiedeln 18 II 23 10 36,000 9 Silberplakette
1983 34./March-Lachen 28 IV 25 9 37,460 19 Zinnkanne
1988 35./Schwyz 18 IV 30 13 47,693 1 Goldkranz + grosse Wappenscheibe
1993 36./Einsiedeln 21 III 40 29 47,326 13 Schwyzer Standeskanne 0,8 Liter
1998 37./March-Höfe 15 II 41 23 71,622 15 Schwyzer Zinnkanne 0,8 Liter; Gabenstufe 3
2003 38./Schwyz 47 (alle Kat.) IV 27 20 91,681 31 Erinnerungstafel + Bargabe Fr. 225.--
2011 39./Einsiedeln 41 (alle Kat.) II 27 21 93.343 12 Erinnerungspreis + Bargabe Fr. 100.--, Gabenstufe 1

Eidgenössische Schützenfeste für Veteranen

Jahr Ort Total Schützen
300 m
Schützen Kränze
2007 Riedbach-Bern 7'855 12 11
2009 Lausanne 6'343 12 10

 


Bilder von Eidgenössischen Schützenfesten

1939 in Luzern
 
1949 in Chur
 

Bilder vom Eidgenössischen Schützenfest 2015 in Raron

 

Bilder vom Eidgenössischen Schützenfest 2010 in Aarau

Die ganze bekränzte Steinerberger Schützenschar vor der Rückreise

Die Hitze fordert ihre Opfer

Gemütlichkeit unter Schützen

Glück beim Loskauf und beim Schiessen

Die Losverkäuferin macht innerhalb von wenigen Minuten ihren Tagesumsatz

Nach dem Essen sollst du ruhn'...

Steinerberg beim Verpflegen

Hermann und Vigi

Gespanntes Warten

Ehrenpräsident Kasi und Jungschützenleiter Toni

Für jede Schützin und für jeden Schützen ihr/sein eigenes "Bett"

Scheiben 65 und 66 gehören uns

Scheibe an Scheibe, 120 mal

Vigi sucht seinen Stich aus

Armin, Franz und Toni beim einkleben der Stichmarken

Vielfältige Gewehrauswahl der Steinerberger Schützen

Präsi Thomas in gewohnt lockerer Stimmung - jetzt noch

Genügend Platz für Mensch und Material

Warner und Aufsicht bei der Arbeit

Schiessstand schön und traditionell dekoriert

Präsi Thomas an der Arbeit

Pauli aus sicherer Distanz

Mägl, Martin und Nori

Kasi und Peter

Am Morgen ist es noch kühl und angenehm

Schnupf ist nicht auf der Dopingliste

Unser zuverlässiger Chauffeur Marcel

Wir gratulieren Richi zu seinen drei Kränzen: Eröffnungsschiessen, Liegendmeisterschaft und Fünffachauszeichnung Stiche

Die Teilnehmer am Eröffnungsschiessen

Martin ausnahmsweise mit dem Stgw90 am Eröffnungsschiessen

Eröffnungsschiessen: dreissig Schuss in vier Minuten

 


Bilder von der Empfangsfeier ESF05 in der Turnhalle Steinerberg vom 10. September 2005

Präsident Franz Marty bei der Begrüssung Aktuar Beat Reichlin führt durch den Abend und gibt die Resultate bekannt
   
So langweilig kann es doch gar nicht gewesen sein. Andächtiges Schützenvolk...
   
... honoriert bravouröse (eigene) Leistungen, und... .. der Musikgesellschaft Steinerberg unter der Leitung von Herby Bünter.
   
Die Fahnendelegationen: Musikgesellschaft, Sportschützen, KTV, Feuerwehr Gratis-Apéro für die Bevölkerung von Steinerberg
   
 
Nebst dem Lorbeerkranz mit Goldblatt erhielten wir die grosse Wappenscheibe Stufe 1.  

 


 

Bilder vom Eidgenössischen Schützenfest 2005 in Frauenfeld

Scheibe an Scheibe, 200 mal

Kasi bei der Arbeit mit dem voll umgerüsteten alten Karst

Stefan, Paul, Ernst und Hermann mit kritischen Blicken

Willy nimmt's gelassen

Toni im Gespräch mit seinem Götti Ernst

Josef wartet gespannt und dürfte zufrieden sein, während Marc noch alles vor sich hat

unser Präsi Franz mit den beiden Ex-Oberarthern Willi und Toni

Ernst beim Schiessen

Richi beim studieren seiner Resultate und was er noch lösen könnte

gespannt, was man von den anderen lernen könnte

Viktor mit Pannenunterstützung vom TCS

die halbe Familie Auf der Maur mit Anhang

Diskussionen über's Wetter: VIEL ZU HEISS!

Verpflegung verdient

Armin ist nicht ganz zufrieden (vor allem mit dem Sektionsstich)

Reto beim Schnupfen

Abkühlung unter den Bäumen

Jassen, um noch etwas Geld zu verdienen (wenn's beim Schiessen schon nichts zu holen gab)

die drei erfolgreichen Jungschützen Albert, Werni und Heinrich

Hermann kann's nicht glauben...

Hermann erklärt Thomas, wo's lag

eigentlich gibt's da nichts mehr zu erklären

Zuschauer und Helfer

in der Festwirtschaft

Dani war ganz und gar nicht zufrieden mit seinem Gewehr (ein künftiger Stgw57-Schütze?)

Martin zieht trotz Hitze noch Handschuhe an

die SG Steinerberg kurz vor der Heimreise

 


 
  Stand: 20. August 2015